Don't touch Missy

Harter und punktgenauer Rock‘n Roll mitten ins Gesicht. Keine Cover, kein Schnickschnack, viel Stromgitarre und Trommelgas. Fünf Typen und eine Missy aus sechs Musikhintergründen und zwei Kontinenten mit einem Ziel: Die Hütte muss rocken.

Was 2012 begann, wurde Anfang 2016 durch den Punkrocker Allen Stiritz – bekannt durch Wasted Youth aus Los Angeles – komplettiert. Die Sounds wurden härter, schneller, dreckiger. Doch Don't Touch Missy kann nicht nur aggressiv. Hier und da beschert die Band ihrem Publikum auch ruhigere Momente, ganz nach dem Motto: Atmet mal kurz durch, aber Vorsicht … entspannt wird zu Hause!

Rock 'n Roll aus tiefster Seele: DON'T TOUCH MISSY.

 


Inviolate Child

Sick



Time



Impressionen vom MAP 17

Dank unseres lieben Fotografen Pit haben wir weitere großartige Fotos vom MAP, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. DANKE Pit, DANKE Yvi - ihr seid eine große Bereicherung für uns!

Schramm-Fotokunst

Es war großartig. Danke an das MAP-Team, die Bands, die Sanis (!) und alle, die mit uns gefeiert haben. Ein besonderer Dank geht an den MAP Fotografen Gernot Mangold für die tollen Fotos.

Mehr Bilder gibt's hier:


03.09.2016 Stadfest Gladbeck

Danke Gladbeck! Wir kommen wieder…

23.04.2016 Die kleine Kneipe

Danke Moers! Es war geil mit Euch.